Naturschutzstation Rotes HausAktuelles
Rotmilan - Foto: NABU - Lutz Hennig
×
Rotmilan - Foto: NABU - Lutz Hennig

Bird Watch rund um den Dippelsdorfer Teich 

Am vergangenen Samstag hatte die Naturschutzstation zur Zugvogelbeobachtung aufgerufen. Nach Regen am Morgen verhieß der Tag nichts allzu Gutes, aber gegen 10 Uhr wurde es besser und blieb es dann auch. So machten sich ca. 15 Unentwegte voller Erwartung auf den Weg um den Teich …

Erstaunlicherweise konnten viele interessante Beobachtungen gemacht werden. Schon am Startpunkt konnten wir die Rufe von Kranichen vernehmen, die wir dann auch noch sehen konnten. Rotmilane kreisten über unseren Köpfen. Sogar ein Seeadler wurde gesichtet. Auch der Zug von Kleinvögeln war in vollem Gange. So konnten auf unserem Rundgang Stare, Bachstelzen und Buchfinken beobachtet werden. Alles in allem war es ein reichhaltiger Beobachtungstag, der sicher Jung und Alt Spaß gemacht hat.



Mitglied werden!
Werde aktiv für Mensch und Natur!

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.